NGZ-Neujahrsblatt 1974, 119S., 85Abb.
Die Triasfauna der Tessiner Kalkalpen
Emil Kuhn-Schnyder
Mt. San Giorgio ab  W9 1'11 N45 55'52 1653m, 250
Emil Kuhn-Schnyder
Die
Triasfauna
der
Tessiner
Kalkalpen
Umschlagbild:
Blick vom Monte Generoso auf den Monte San Giorgio, den "Berg der Fossilien" im Mendrisiotto.
H.Rieber phot.
(Stao.W9 1'11" N45 55'52", 1653m, Richtg. 250°)
German only

(Bleisatz mit vielen Strichzeichnungen)

 Inhalt
    Vorwort
7
I.   Einleitung
9
II.   Begriff und Aufgabe der Paläontologie
14
III.   Die geologischen Verhältnisse im Gebiete des Monte San Giorgio
19
IV.   Von der Arbeit des Paläontologen im Gelände und im Laboratorium
26
V.   Die Reptilien
34
VI.   Die Saurier vom Monte San Giorgio
41
  Die Eosuchier
41
a) Askeptosaurus italicus NOPCSA
41
b) Die Claraziiden
44
    Die Lacertilier
46
  c) Macrocnemus bassanii NOPCSA
46
d) Tanystropheus longobardicus (BASSANI)
50
  Die Sauropterygier
57
e) Paranothosaurus amsleri PEYER
57
f) Ceresiosaurus calcagnii PEYER
62
g) Lariosaurus balsami CURIONI
64
h) Die Pachypleurosaurier
65
    Die Placodontier
69
i) Cyamodus hildegardis PEYER
69
k) Paraplacodus broilii PEYER
71
1) Helveticosaurus zollingeri PEYER, ein Placodontier ?
73
m)  Placodontier und Sauropterygier
75
  Die Ichthyosaurier
77
  Die Archosaurier
79
n) Ticinosuchus ferox KREBS
79
VII. Rückschau auf die Reptilien der Trias
81
VIII.   Die Fische
83
a) Chondrichthyes
84
b) Osteichthyes
88
    Actinopterygia
88
    Actinistia
90
IX.   Conodonten .
91
X.   Die Wirbellosen
91
a) Lamellibranchiata
92
b) Cephalopoda
94
XI.   Die Pflanzen
98
XII.   Sedimente und Fossilien
99
a) Die Sedimente der Grenzbitumenzone
99
b) Die Fossilien der Grenzbitumenzone
101
XIII.   Die Lebensräume
106
XIV.   Ausblick
113
    Verzeichnis der zitierten Literatur
114

Home  Liste der Neujahrsblätter